Datenschutzerklärung 

Version 01.2018

  • 1. Einführung

    Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig und wir legen Wert auf Transparenz in Bezug auf die Art und Weise der Nutzung Ihrer Daten. Aus diesem Grund haben wir diese Erklärung verfasst, um Sie darüber zu informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

    In dieser Erklärung informieren wir Sie darüber,

    - welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln;
    - für welchen Zweck wir sie verwenden;
    - für welchen Zweck wir sie verwenden;
    - die Art von Unternehmen, an die wir sie weitergeben;
    - wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen; und
    - welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

    Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die von den Unternehmen der PACCAR Holding B.V. und ihren Tochtergesellschaften, einschließlich der DAF-Unternehmen, Leyland und der PACCAR-Financial-Unternehmen, gesammelt werden. Wann immer wir personenbezogene Daten von Ihnen in einem anderen Kontext als auf dieser Website sammeln, erhalten Sie von uns gegebenenfalls genauere Informationen zusätzlich zu den Informationen in dieser Erklärung.

    Diese Erklärung wurde zuletzt am 20 Juli 2018 aktualisiert und wird regelmäßig überarbeitet und aktualisiert.
    Wir haben uns bemüht, diese Erklärung so konkret und vollständig wie möglich zu machen. Sollten Sie Anliegen oder Fragen in Bezug auf diese Erklärung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB): dataprotectionofficer@daftrucks.com

  • 2. Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten
    Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt zu behandeln. Wir werden sie im Einklang mit den entsprechenden Datenschutzstandards verwenden und sie löschen, sobald wir sie nicht mehr benötigen. Wir werden nur die personenbezogenen Daten sammeln, die wir benötigen, um die Zwecke zu erfüllen, die wir Ihnen genannt haben. Ferner werden wir Ihre Daten so genau und aktuell wie möglich halten.
  • 3. Wer ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten?
    Die PACCAR Holding B.V. und ihre Konzerngesellschaften sind der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In Abschnitt 7 finden Sie Kontaktdaten für den Fall, dass Sie Ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten ausüben möchten, die wir von Ihnen gesammelt haben. „PACCAR“, „wir“, „uns“ und „unser“ in dieser Erklärung bezieht sich auf die PACCAR Holding B.V. ihre Konzerngesellschaften und Tochtergesellschaften, wie z. B. die DAF-Unternehmen, Leyland und die PACCAR-Financial-Unternehmen.
  • 4. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir, auf welcher Grundlage und warum?

    Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Arten von personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten. Außerdem nennen wir den Zweck, für den wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine grundlegend andere Weise als unten angegeben nutzen, werden wir Sie hiervon gesondert in Kenntnis setzen.

     

    > Kunde

    > Geschäftspartner wie z. B. Händler/Lieferanten und andere Geschäftspartner

    > Fahrer

    > Website-Besucher 

     

    Daten aus öffentlichen Quellen:
    Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch Daten aus (öffentlichen) Quellen wie z. B. von Auskunfteien, Handelskammern usw. sammeln.

    Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
    Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Fristen und im Einklang mit unseren eigenen internen Aufbewahrungsrichtlinien so lange auf, wie dies für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, notwendig ist.

  • 5. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

    Wir geben Ihre Daten an verbundene Unternehmen von PACCAR weiter, die denselben Datenschutzstandards unterliegen. Neben unseren eigenen Unternehmen geben wir personenbezogene Daten auch an bestimmte Dritte weiter, die im folgenden Abschnitt zusammengefasst sind.

    Kategorien von Parteien, an die wir personenbezogene Daten weitergeben
    Wir geben personenbezogene Daten an folgende Arten von Organisationen weiter:

    Geschäftspartner wie z. B.

    - Autorisierte Händler
    - Lieferanten
    - IT-Anbieter
    - Dienstleister
    - Versicherungsgesellschaften
    - Finanz-, Steuer- und Rechtsberater
    und
    - Zentralbanken
    - Buchprüfer

    Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn wir diese an Parteien weitergeben, die nicht den europäischen Datenschutzgesetzen unterliegen
    Wenn wir personenbezogene Daten an eine Organisation weitergeben, die weder den europäischen Datenschutzgesetzen unterliegt noch eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission vorweisen kann, schützen wir Ihre personenbezogenen Daten mithilfe der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die sicherstellen, dass sich die Parteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, zur Einhaltung derselben Datenschutzstandards verpflichten wie wir.

  • 6. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
    Die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir haben eine Reihe von Datenschutzmaßnahmen eingeführt, die zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beitragen. Zum Beispiel führen wir Zugangskontrollen durch, nutzen entsprechende System- und Netzwerksicherheitsmaßnahmen wie Firewalls und Patches und schützen mobile Geräte mit geeigneten Passwörtern.
  • 7. Welche Rechte haben Sie?

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie eine Reihe von Rechten und Sie können diese Rechte jederzeit ausüben. Nachfolgend haben wir diese Rechte und die Auswirkungen für Sie in einer Übersicht zusammengestellt. Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an dataprotectionofficer@daftrucks.com .

    Das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, Berichtigung und Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten
    Es ist uns wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, korrekt, aktuell, vollständig, relevant und nicht irreführend sind. Um sicherzustellen, dass wir dieser Verpflichtung nachkommen, haben Sie das Recht, jederzeit auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen oder sie zu aktualisieren. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen.

    Das Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben Anspruch auf Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf folgender Rechtsgrundlage verarbeitet haben:

    a) Sie haben uns Ihre Einwilligung gegeben, Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck zu verarbeiten, den wir Ihnen zuvor mitgeteilt haben; oder
    b) Wir haben Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um einen Vertrag mit Ihnen zu ermöglichen; oder
    c) Wir haben Ihre personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet (z. B. Erstellung von Persönlichkeitsprofilen).

    Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie haben das Recht, eine Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn

    a) Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, benötigt werden, oder
    b) Sie widerrufen die Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zuvor erteilt haben, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, oder
    c) Sie widersprechen einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch PACCAR auf Grundlage unserer berechtigten Interessen;
    d) Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht rechtmäßig; oder
    e) Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

    Wenn Sie möchten, dass wir die personenbezogenen Daten löschen, die wir von Ihnen haben, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden entsprechende Maßnahmen treffen, um Ihrem Ersuchen im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen nachzukommen.
    Wenn die personenbezogenen Daten, die wir gesammelt haben, für keine Zwecke mehr benötigt werden und wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie aufzubewahren, werden wir uns nach Kräften bemühen, diese zu löschen, zu zerstören oder dauerhaft zu anonymisieren.

    Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn

    a) Sie der Ansicht sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, nicht richtig sind; oder
    b) die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig ist, Sie es aber vorziehen, dass wir statt einer Löschung die Verarbeitung einschränken; oder
    c) wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, nicht mehr benötigen, Sie jedoch die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
    d) Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben und auf eine Überprüfung warten, ob die mit diesem Widerspruch verbundenen Interessen schwerer wiegen als die berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten.

    Wenn Sie unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken möchten, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden entsprechende Maßnahmen treffen, um Ihrem Ersuchen im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen nachzukommen.

    Das Recht, zu widersprechen oder die Einwilligung zu widerrufen
    Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf den berechtigten Interessen von PACCAR beruht (siehe Liste in Abschnitt 4). Sie haben das Recht, die Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht (siehe Liste in Abschnitt 4).

    Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen
    Sie haben das Recht, direkt bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde darüber einzureichen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

  • 8. Cookies
    Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link